Mittagessen

An der Friedensschule gibt es an vier von fünf Schultagen einen Mittagstisch. Das Essen wird von dem Anbieter GROTH CATERING geliefert und bietet täglich verschiedene Auswahlmöglichkeiten an: frischen Salat von der Salatbar, eine Pastabar mit Nudeln und zwei verschiedenen Saucen, ein konventionelles Gericht und immer auch ein "Lieblingsgericht" (z. B. Pizza, Hotdog etc.). Das Essen kann abonniert werden (dann ist es billiger). Weitere Informationen erfahren Sie im Sekretariat der Friedensschule. Unsere Mensa gehört zu unseren schönsten Räumen.

Die wichtigsten Informationen:

- Das Essen kann an verschiedenen Stationen in der Mensa frei zusammengestellt werden („Free-Flow-System“).

- Es gibt jeden Tag eine Salatbar, eine Pasta/Reis-Station mit wechselnden kalten und warmen Saucen, Pesto und geriebenem Käse, an wechselnden Tagen „kindgerechtes Fastfood“, z. B. Hotdog, Hamburger, Fischburger, Pizza sowie jeden Tag ein Stammessen, und das zum Teil in Bio-Qualität. Bis auf das zuletzt genannte Essen wird alles an Selbstbedienungstheken zu erhalten sein. Zusätzlich gibt es täglich ein Dessert und Mineralwasser.

- Auch eine Sonderkostform oder Allergikerkost wird angeboten.

Schülerinnen und Schüler zeigen vorbildliches Engagement in der Mensa

Im freiwilligen Mensadienst engagieren sich ca. 40 Schülerinnen und Schüler des 8.-10. Jahrgangs an verschiedenen Stationen während des Mittagsessens. In festen Gruppen unterstützen sie an jeweils einem Wochentag tatkräftig den geordneten Ablauf in der Mensa. Bei regelmäßiger Teilnahme erhalten die Helferinnen und Helfer am Ende eines Schulhalbjahres eine positive Zeugnisbemerkung für vorbildliches Engagement im außerunterrichtlichen Bereich.