Erziehung und Werte

Wir sind eine Schule, die im Rahmen ihres Erziehungsauftrages und gemeinsam mit den Eltern den Schülerinnen und Schülern dabei hilft, sich zu respektvollen, d.h. rücksichtsvollen, verantwortungsvollen, friedliebenden, toleranten und auch leistungsorientierten Mitgliedern unserer Gesellschaft zu entwickeln.

Wir haben eine klare Vorstellung von dem Zusammenleben und dem Zusammenarbeiten in unserer Schule, die wir in eine Erziehungsvereinbarung zwischen Kindern, Eltern und Schule aufnehmen.

Wir benutzen ein Lerntagebuch zum Informationsaustausch zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften und zum eigenverantwortlichen Lernen.

Wir bilden Schülerinnen und Schüler als Streitschlichter aus, damit Konflikte untereinander gewaltfrei gelöst werden können.

Wir bilden im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „Schüler helfen Schülern“ Jugendliche als Lernpaten zur Förderung jüngerer Schülerinnen und Schüler in Mathe und Englisch aus.

Wir sensibilisieren als „Fairtrade School“ unsere Schülerinnen und Schüler für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Konsumgütern.

Wir leiten unsere Schülerinnen und Schüler zu einem respektvollen, friedlichen und freundlichen Miteinander an.