Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Coronabetreuungsverordnung ist auf Grund der nachhaltig sinkenden Inzidenzzahlen kurzfristig angepasst worden.
Ab Montag, 21. Juni 2021, gelten die folgenden Regelungen:

Die Maskenpflicht entfällt im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen.

Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter.

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.


Der Besuch des Präsenzunterrichts und die Teilnahme an Klausuren werden an die Voraussetzung geknüpft, wöchentlich zwei Corona-Selbsttests vorzunehmen, die negativ sein müssen (siehe Informationen Corona-Selbsttests).

Der Nachweis über eine Immunisierung durch eine vollständige Impfung oder Genesung entspricht negativen Corona-Testergebnissen. Die entsprechende Bescheinigung ist der Klassenleitung bzw. der Beratungslehrkraft vorzulegen.


Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf folgende Punkte:


Es grüßt Sie und Euch herzlich
Leon Moka, Schulleiter